JUGEND U16

BWV-U16

SAISON 2013/14

U16 Hessenmeisterschaften: Biedenkopf Wetter-Volleys holen Bronze

BWV_U_16_hessenmeisterschaft

Die U16 der Biedenkopf Wetter-Volleys erreichen bei den U16 Hessenmeisterschaften in Hofheim/Kriftel den dritten Platz hinter dem Hessenmeister aus VC Wiesbaden I und dem TuS Kriftel.

Nach geglückten Turnierstart mit 2:0 über die TG Bad Soden konnten die BW-Volleys gegen das Ausrichterteam vom TuS Kriftel nicht ihre Chance wahren als Gruppenerster ins Halbfinale einzuziehen. Nach einem klaren ersten Satzverlust der Volleys, konnte im zweiten Satz eine 23:17 Führung nicht genutzt werden um den Tie Break zu erreichen. Als Gruppenzweiter musste das Team um Mannschaftsführerin Nina Schmitt nun im Halbfinale gegen den haushohen Favoriten VC Wiesbaden I antreten. Obwohl die BW-Volleys ihr bestes Turnierspiel hinlegten, konnten sie den Sieg der Wiesbadenerinnen nicht verhindern und mussten sich 0:2 geschlagen geben.

Im Spiel um die Bronzemedaille hatten sie es nun mit dem VC Wiesbaden II zu tun. Anfänglich taten sich die Volleys noch schwer, nach der vorangegangenen Halbfinalniederlage die nötige Spannung aufzubauen und verloren den ersten Satz. Nach einigen erfolgreichen Block- und Angriffsaktion von Mittelblockerin Paula Willner kam die Spielfreude aber wieder. Die Annahme hielt, Zuspielerin Franziska Brössel verteilte die Bälle präzise und der Angriff wurde variabler. Diesmal konnten die Volleys ausgleichen und im anschließenden Tiebreak immer die Nase vorne behalten. Der umfeierte 15:11 Tiebreak-Sieg, bescherte den BW-Volleys in der dritten Nachwuchshessenmeisterschaft mit Volleys Beteiligung zum dritten Mal einen Platz auf dem Siegertreppchen.

Verdienter Hessenmeister wurde der VC Wiesbaden vor dem TuS Kriftel.

Für die BW-Volleys spielten: Mayla Autzen, Nina Schmitt, Paula Willner, Sabrina Roling, Franziska Brössel, Luisa Weigl, Laetitia Löffler, Anastasia Sartison, Elisabeth Schmidt