7. SPIELTAG

Biedenkopf-Wetter Volleys : Volleys weiter spitze

TSV Stadecken Elsheim  –  BW Volleys I 1:3 (25:19, 25:20, 18:25, 25:19)

Die Biedenkopf Wetter Volleys lassen auch am 1. Advent nichts anbrennen. Ein 3:1 Sieg in Stadecken-Elsheim sichert am vorletzten Hinrundenspieltag weiterhin den Platz Zwei in der Regionalliga Südwest.
 
Zwei Sätze lang hielten die Volleys die Gastgeber auf Distanz. Aufschlagdruck und beherzt zugreifende Mittellblockerinnen sicherten ihnen jeweils in den Satzendphase klare Satzgewinne.
In Abschnitt drei setzte Stadecken alles auf die Karte Aufschlag und erzielte damit Wirkungstreffer. Die Volleys wackelten in der Annahme und agierten dazu noch harmlos im Angriff. Die Folge war ein unnötiger Satzverlust.
 
Im vierten Satz war die Tatenlosigkeit des dritten Satzes schnell abgeschüttelt. Die eingewechselte Philine Wienand sorgte mit ihrer Feldabwehrarbeit für zahlreiche Chancen im Gegenangriff. Mirka Holthausen bedankte sich mit harten Angriffen über die Außenposition und Leonie Sauerwald schlug einfach über den Block ins gegnerische Feld. Die Biedenkopf-Wetter Volleys erspielten sich verdient den siebten Sieg in dieser Saison und freuen sich bereits auf den 2. Advent mit dem letzten Spiel der Hinrunde gegen die TG Bad Soden II.
 
Für die BW Volleys spielten: Malya Autzen, Anna Borowek, Mirka Holthausen, Alisha Kienast, Leonie Sauerwald, Alex Sharipov, Hanna Wecker, Philine Wienand, Anna Sause