6. SPIELTAG

Biedenkopf-Wetter Volleys : Klarer Auswärtssieg
in Groß Karben

bw-volleys-02-01

Von ihrer besten Seite zeigten sich die Biedenkopf-Wetter Volleys im Regionalliga Hessenderby in Groß Karben. Eine konzentrierte Leistung brachte ihnen einen klaren 3:0 Sieg und den 3. Tabellenplatz in der Regionalliga Südwest.

In der gut gefüllten Groß Karbener Sporthalle fanden die Biedenkopf Wetter Volleys von Anfang an die Schwachstellen im Groß Karbener Annahmeriegel. Die Freiräume des gegnerischen Angriffsaufbaus wurden erfolgreich eingeschränkt und sprungstarken die Mittelblockerinnen der Volleys Leonie Sauerwald und Anna Borowek hatten wenig Mühe den Doppelblock zu schließen und viele direkte Blockpunkte zu erzielen.

Lediglich im zweiten Satz ließen die Volleys im Aufschlagdruck nach und es schlichen sich Eigenfehler ein. Die Gelegenheit nutzend schloss Groß Karben nun vermehrt Angriffe über die Mittelposition erfolgreich ab und erspielte sich die Chance den Satz zu gewinnen. Die Volleys aber hielten ruhig und konzentriert dagegen und schließlich war es Anna Borowek die mit zwei wirkungsvollen Aufschlägen die Weichen für den 27:25 Satzerfolg für die Volleys stellte.

Im dritten Satz ließen die Volleys nichts mehr anbrennen. Jelda Efken punktete im Angriff sehr Effektiv auf der Diagonalposition. Hanna Wecker und Alex Sharipov nutzten im Aufschlag kompromisslos die verwundbaren Stellen in der Karbener Annahme und am Ende machten die eingewechselten Alisha Kienast und Lea Fischbach durch die Verstärkung der Block und Angriffsreihe den Sack zum 3:0 für die Biedenkopf Wetter Volleys zu.

Für die BW Volleys spielten: Malya Autzen, Anna Borowek, Lea Fischbach, Mirka Holthausen, Alisha Kienast, Pauline Kunkler, Leonie Sauerwald, Alex Sharipov, Hanna Wecker, Jelda Efken

ERGEBNIS: TG Groß Karben : Biedenkopf-Wetter Volleys  0:3 (-18, -25, -16)